Facebook

Facebook und die Bäckerei

Sie sind sich nicht sicher, dass Facebook auch etwas für Sie ist und glauben, Facebook ist nur etwas für große Marken? Das sehen wir anders! Vor 20 Jahren war die Homepage nur etwas für die Großen. Heutzutage hat vermutlich der Bäcker an der Ecke schon seine eigene Internetseite. Und warum? Weil die eigene Internetseite dazugehört. Weil immer mehr Menschen das Internet nutzen, um Informationen zu finden. Mit Facebook ist es heute nichts anderes. In Zukunft werden immer mehr Menschen auf Facebook nach der Bäckerei an der Ecke suchen. Die Facebook Fanpage sollte alle Informationen enthalten, die für einen Kunden wichtig sein könnten Und finden Sie keine Informationen zur Backerei, oder nicht die, die sie suchen, ist es nur ein Klick bis zur Bäckerei an der anderen Ecke, bei der sofort ersichtlich ist, dass sie sonntags bis 15 Uhr geöffnet hat und man zum Kaffee noch Kuchen und Gebäck für den spontanen Besuch bekommt. Auch die Annahme, dass für eine Facebook Fanpage und das Platzieren von Werbung großes Budget nötig ist, ist nicht unumstößlich. Viel Eigenleistung oder eine gute Planung sorgen dafür, dass auch mit einem kleinen Budget viel Werbung oder Imagepflege betrieben werden kann. Im Vergleich zu herkömmlicher Werbung wie Flyer, Anzeigen oder Plakaten wird Werbung auf Facebook sogar viel günstiger. So ergibt sich auch für eine kleine Bäckerei die Möglichkeit, gezielte und aktive Werbung auf Facebook zu betreiben, die Kundenbindung zu erhöhen und ihr Image zu pflegen.

5 Gründe für Facebook

01 Facebook ist kostenlos

Facebook ist momentan das größte soziale Netzwerk. Unter anderem auch, weil es für User völlig kostenlos ist. Eine riesige Zahl an Nutzern verbringt täglich viel Zeit auf Facebook. Diese User zu erreichen ist mit Facebook kostenlos und dabei effektiver als mit der herkömmlichen Printwerbung. Darüber hinaus bietet Facebook umfangreiche Statistiken an, um die Werbung effektiver zu machen.

02 Facebook ist überall

Facebook hat den Sprung vom Rechner zum Smartphone mit Bravour geschafft und ist vom Smartphone nicht mehr wegzudenken. Apple geht sogar soweit, Facebook komplett in iOS6 zu integrieren. Auf allen anderen Geräten ist mindestens die Facebook App installiert.

03 Facebook ist viral

Bei herkömmlicher Printwerbung ist die Reichweite in der Regel klein. Der Betrachter redet vielleicht noch in kleiner Runde über das lustige Plakat. Hier endet aber zumeist die Reichweite. Nicht so bei Facebook. Gefällt Ihre Werbung einem Fan, wird er diese teilen. Somit sehen alle seine Freunde die Werbung. Ab hier greift ein Schneeballeffekt, indem Freunde teilen und Freunde von Freunden usw. Die Reichweite kann so sehr große Dimensionen annehmen.

04 Facebook gibt Feedback

Genauso wie Fans Ihrer Fanpage Inhalte teilen, kommentieren sie diese auch. Ob ein Beitrag gut ankommt oder nicht, sieht man direkt und zeitnah. Auch hier helfen die Statistiken weiter zur Beurteilung ob ein Beitrag sein Ziel erreicht hat oder nicht. Die Möglichkeit, sofort darauf zu reagieren und eventuelle Werbung neu auszurichten ist mit herkömmlicher Werbung nur schwer zu realisieren.

05 Facebook hat Statistiken

Viel detaillierter als mit Google Analytics Statistiken kann man genau sehen, wen man auf Facebook mit Werbung oder Nachrichten erreicht. Oder umgekehrt, was für Menschen Interesse an Ihren Angeboten haben. Dadurch ist es möglich zu prüfen, ob z.B. die Ansprache Ihrer Angebote der gewünschten Zielgruppe entspricht.